Kärntnerland Harmonika

Kärntnerland Harmonika - steirische Harmonika NahaufnahmeNoch immer gehören Harmonikas von Kärntnerland zu den beliebtesten ihrer Art und die Kunden sind stets zufrieden. Sorgfältiges Arbeiten und Zusammenbauen der steirischen Harmonikas garantiert eine hervorragende Qualität.

Seit 2003 gibt es in Österreich den von Karl Schwarz (der Firmenchef von Kärntnerland) errichteten Harmonika- und Musikpavillon. Mit einem tollem Ambiente, Sitzecken und einem Feng-Shui-Brunnen wird dem Kunden eine angenehme Umgebung geboten, in der er gemütlich die verschiedenen Modelle der Kärntnerland Harmonikas betrachten und darauf probespielen kann.

Der Pavillon bietet außerdem noch viele weitere besondere Räumlichkeiten an, die den Aufenthalt für den Kunden noch angenehmer und interessanter machen. Beispielweise das Midi-Studio, wo die Midi-Technologie der Harmonikas ausgetestet werden kann.

Wie Du siehst, zeichnet sich Kärntnerland, neben der Qualität der Produkte, durch eine intensive Kundenorientiertheit aus, was das Unternehmen und die Marke sehr sympathisch wirken lässt.

Außer der steirischen Harmonikas bietet Kärntnerland übrigens noch viele weitere Instrumente, wie zum Beispiel Mundharmonikas, Gitarren, Zithern und noch vieles mehr, an.


Kärntnerland Harmonika – Welche Modelle gibt es und wie sind die Preise?

Kärntnerland Harmonika - Geldhaufen wachsende PflanzenKärntnerland bietet sechs Serien: Die Silber-, die Gold-, die Platin, die Kunst-, die Bronze- und die Zillertal Serie. Unterschiede sind hier vor allem bei der Qualität – unterschiedliches Holz, verschiedene Stimmzungen, etc.- festzustellen und das spiegelt sich dann natürlicherweise auch in den Preisen wider.

Die Modelle der Platin Serie gehören zu den qualitativ hochwertigsten Kärntnerland Harmonikas. Aus massivem Vollholz besteht in dieser Serie jedes Modell. Dies spiegelt sich natürlich auch im Preis wider. So kosten hier alle Modelle zwischen 7000 und 8000 Euro.

Die Serien GoldSilber und Kunst bewegen sich preislich im Bereich zwischen fast 5000 bis fast 6500 Euro, wobei ein Modell der Silber Serie abweicht und über 7500 Euro kostet.

Die Modelle der Gold Serie zeichnen sich durch Naturholz aus, was besonders für Kunden interessant sein wird, die naturverbunden sind. Die Silber Serie punktet mit ihrem modernen und klassischen Stil und bei der Kunst Serie wurde sehr viel Wert auf Verschönerungen durch Kunststick und Handbemalung gelegt.

Als Einstiegsharmonikas für jede Altersgruppe bietet die Bronze Serie eine angemessene Auswahl. Mit coolen Designs und Preisen zwischen ca. 2000 und 4000 Euro punkten diese Modelle.

Die Zillertal Serie ist eine Sonderserie. Die Modelle hierbei gibt es bereits ab ungefähr 7000 Euro.

Somit gilt: egal, ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, ob alt oder jung, es dürfte für jeden etwas Passendes dabei sein.


Wo kann ich mir eine Kärntnerland Harmonika kaufen?

Wie bei den meisten Produkten bietet sich auch bei einem Instrumt, wie der steirischen Harmonika die Möglichkeit dieses im Internet oder einem Laden vor Ort zu kaufen. Beides bringt natürlich seine Vor- und Nachteile mit sich. Jeder muss für sich selber entscheiden, wo bzw. wie er ein Produkt wie dieses erwirbt. Mehr dazu findest Du auf der Seite steirisiche Harmonika kaufen.


Allgemeine Infos zur steirischen Harmonika

Weitere Informationen zur steirischen Harmonika findest Du auf unserer Startseite.

Lernen der steirischen Harmonika

Du kannst noch nicht steirische Harmonika spielen? Dann wirf einen Blick auf steirische Harmonika lernen.

Infos zum Kauf einer diatonischen Harmonika

Allgemeine Informationen zum Thema steirische Harmonika kaufen gibt’s hier.