Steirische Harmonika kaufen

Du willst Dir oder Deinem Kind nun eventuell eine steirische Harmonika kaufen?

Dann informiere Dich hier auf dieser Seite, was Du bei der Wahl des richtigen Instruments beachten solltest und entscheide Dich anschließend, ob Du Dein Instrument lieber vor Ort in einem Laden erwirbst oder doch lieber auf die gemütliche Art und Weise im Internet bestellst.


Steirische Harmonika kaufen – Welches ist die richtige für mich?

Das hängt natürlich stark von Deinen Präferenzen ab. Ob das jeweilige Modell zu Deinen Vorstellungen entspricht, merkst Du letztendlich selber. Zum einen sollte Dich Deine zukünftige steirische Harmonika optisch ansprechen, zum anderen ist es natürlich noch wichtiger, dass die steirische Harmonika bequem sitzt und einfach für Dich bespielbar ist. Es ist fast schon vergleichbar mit einem Kleidungsstück, das Du anprobierst und entscheidest, ob es passt oder nicht.

Diese Aspekte beeinflussen auch Deine Freude, welche Du beim Spielen auf Deiner diatonischen Harmonika empfindest und dies wiederum wirkt sich auf Deine allgemeine Motivation und den Lernfortschritt auf dem Instrument aus.

Einige steirische Harmonikas bieten technische Erweiterungen, die Dir das Bespielen auf dem Instrument erleichtern können und Dir dabei helfen Dich besser auf das Spielen zu konzentrieren. Zum Beispiel Tastenmarkierungen, welche Dir dabei helfen Dich zu orientieren, ohne dass Du dabei auf die Tasten schauen musst.

Wichtig ist auch die Leichtgängigkeit der Tasten. Je leichtgängiger die Tasten sind, desto weniger Kraft benötigst Du zum Musizieren. Zu leicht sollten die Tasten allerdings auch nicht drückbar sein. Am besten probierst Du es vor dem Kauf aus und entscheidest dann, was am besten für Dich ist.

Auch der Sound der Harmonika ist wichtig, denn nicht alle diatonischen Harmonikas klingen gleich. Diese Unterschiede hörst Du vor allem innerhalb der unterschiedlichen Preissegmente. Teure qualitativ hochwertige Harmonikas haben üblicherweise natürlich einen besseren, klareren Klang. Aus diesem Grund ist es ratenswert sich nicht das preiswerteste Modell zuzulegen, sondern eine Harmonika mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis zu finden.

Außerdem rate ich Dir nach einem Modell der führenden traditionellen Harmonika-Hersteller Ausschau zu halten. So bist Du auf der sicheren Seite und gelangst nicht so einfach an ein billiges Modell mit schlechter Qualität und schlechtem Sound. Nennenswerte Steirische Harmonika-Marken, die sich bewährt haben sind zum Beispiel Strasser, Kärtnerland, Zupan und Alpenklang.


Mit welchem Preis sollte ich rechnen, wenn ich mir eine steirische Harmonika kaufen möchte?

Willst Du Dir ein neues Modell kaufen, solltest Du mit mindestens 2000 Euro rechnen, was allerdings schon die Untergrenze ist, um noch ein gutes Produkt zu ergattern. Besser wäre es, wenn Du mindestens 3000 Euro für eine neue ausgibst. Gute gebrauchte Modelle gibt es schon ab 1000 Euro aufwärts. Weiterhin gibt es auch noch teurere Modelle für unterschiedliche Verwendungszwecke, welche bis zu 10.000 Euro kosten können. Für den privaten Gebrauch ist solch ein Modell aber nicht notwendig.


Steirische Harmonikas kann man auch leihen!

Bist Du Dir nicht sicher, ob die steirische Harmonika das ideale Instrument für Dich ist? Dann bietet sich hier die Möglichkeit das Instrument zu leihen oder zu mieten. Bevor man sich solch ein nicht gerade günstiges Instrument anschafft, ist es nützlich es erst einmal zu testen. Vielleicht möchtest Du auch einfach mehrere verschiedene Harmonikas ausprobieren und vergleichen und Dich anschließend für ein Modell entscheiden, welches für Dich persönlich am geeignetsten erscheint. Hierzu bietet zum Beispiel Michlbauer ein lukratives Angebot.


Welche steirischen Harmonikas sind für Anfänger geeignet?

Was für Dich persönlich am ehesten zum Einstieg geeignet ist, musst Du selbst herausfinden, da jede Person anders ist. Zum Erlernen dieses Instruments ist es grundsätzlich egal, ob Du Dir zu Beginn eine drei-oder vierreihige steirische Harmonika zulegst. Auf die Griffe und die Arm- und Handbewegungen bezogen macht das keinen Unterschied. Allerdings wirst Du eventuell nach einiger Zeit Dein Harmonika-Spiel ausbauen und mehr Tonarten nutzen wollen, als auf der dreireihigen zu finden sind. Dann benötigst Du eine vierreihige Harmonika. Du kannst Dir also entweder gleich zu Beginn eine vierreihige steirische Harmonika kaufen oder Du schaffst Dir vorerst eine dreireihige an und wechselst eventuell nach einigen Jahren zur vierreihigen. Es gibt übrigens auch fünfreihige diatonische Harmonikas, welche für Anfänger aber nicht zu empfehlen sind. Sie sind ziemlich schwer.

Wichtiger ist aber dass die Tastenbelegung für Dich ausreichend und praktisch ist, denn hierbei gibt es sehr viele verschiedene Varianten. Vor allem auf der Bassseite ist die Ausstattung oft nur minimal. Auf steirischen Harmonikas mit besserer Ausstattung sind schneller Lernerfolge zu erzielen.

Da der Klang eines Instruments unter anderem auch den Spaß am Spielen und somit die Motivation beeinflusst, sind drei-chörige Harmonikas allgemein eher zu empfehlen als zwei-chörige, da drei-chörige einen besseren Klang aufweisen.

Bei den neueren Harmonikamodellen gibt es welche, die schon die Elektronik für einen Verstärker eingebaut haben. Das braucht man im Normalfall als Hobbyspieler – und vor allem als Anfänger – nicht.


Steirische Harmonika kaufen für Kinder?

Bereits für Kinder ab fünf Jahren gibt es steirische Harmonikas in kleiner Größe zu kaufen. In diesen jungen Jahren sind Kinder noch sehr lernfähig, aus diesem Grund empfielt es sich schon früh mit dem Harmonika-Spiel zu beginnen. Preislich sind diese etwas günstiger als normal große Harmonikas. Außer der Größe zeichnen sich diese auch durch einen geringeren Tonumfang aus, was vor allem für den Anfang bzw. für Kinder sinnvoll ist, da dann die Wahrscheinlichkeit einer Überforderung geringer ist. Außerdem ist das Gewicht ein äußerst wichtiger Faktor, da Kinder noch noch nicht in der Lage sind viel Gewicht zu tragen, was während des Wachstums sowieso nicht empfehlenswert ist. 

Genaueres zu Tonumfang, Größe und Gewicht findes du im Folgenden.


Tonumfang, Größe und Gewicht

Steirische Harmonikas können sich in Größe und Gewicht stark unterscheiden. Verantwortlich hierfür ist hauptsächlich der Tonumfang auf der Diskantseite (also der Seite der Harmonika, wo die Melodie gespielt wird). Je mehr Tasten (größerer Tonumfang) eine Steirische auf der Melodieseite besitzt, desto schwerer und auch größer ist sie im Regelfall. Das Gewicht kann hierbei von ungefähr 4 Kilogramm bis zu ca. 12 Kilogramm reichen. 

Außer der Größe und dem Gewicht wirkt sich der Tonumfang auch auf den Klang der Harmonika aus. So klingt eine Harmonika mit größerem Tonumfang in der Regel auch besser als eine mit einem geringeren Tonumfang. Dies bezieht sich natürlich nur auf den Vergleich von Harmonikas mit sonst gleichen Eigenschaften. Denn es gibt außerdem noch weitere Aspekte, außer dem Tonumfang, die den Klang einer steirischen Harmonika beeinflussen, was wir im Folgenden näher erläutern.


Fertigungsmaterialien des Korpus einer steirischen Harmonika

Während man früher für die Herstellung des Korpus einer steirischen Harmonika hauptsächlich Massivholzarten verwendet hat, nutzt man heutzutage eher Mehrschichtholz. Auch Kunststoff wird heutzutage oft verwendet. 

Der Klang von aus Holzarten gefertigten Harmonikas ist in der Regel deutlich besser als der von Kunstoffharmonikas. Das liegt daran, dass Kunststoffmaterialien Vibrationen weitaus stärker übertragen als dies bei Holz der Fall ist. Aus diesem Grund ist es ratsam eine Harmonika aus Holz zu kaufen.


Steirische Harmonika kaufen – Lieber online oder lieber vor Ort? Vor- und Nachteile

Du bist nun endlich an dem Punkt angelangt, wo Du Dir ganz sicher bist: „Ich will mir eine steirische Harmonika kaufen!“ Das ist eine fantastische Entscheidung, wie wir finden! Jetzt stehst Du also vor der Frage, ob Du sie lieber online bestellen oder direkt in einem Geschäft kaufen sollst. Beides hat seine Pros und Contras, welche wir im folgenden verdeutlichen werden.

Steirische Harmonika online kaufen:

Du kannst online eine neue oder gebrauchte steirische Harmonika kaufen. Das Internet bietet hierzu eine Vielzahl von Online-Shops mit einer Menge unterschiedlicher diatonischen Harmonikas von den verschiedenen Herstellern und stark variierenden Preisen. Somit hast Du eine riesige Auswahl zur Verfügung und die Wahrscheinlichkeit, dass das ideale Instrument für Dich dabei ist, ist sehr groß. Hast Du einen Online-Shop gefunden, dem Du vertraust und bei dem ein Modell für Dich dabei ist, das Dich anspricht, kannst Du Dir dafür Kunden-Bewertungen oder – wenn vorhanden – Tests im Internet durchlesen und gegebenfalls mit weiteren Modellen vergleichen. Fallen die Bewertungen gut aus und es passt für Dich alles, was Du über die gewählte Harmonika gelesen hast, kannst Du Dein Instrument auch direkt und einfach bestellen. Achte am besten darauf, dass auf das Instrument eine Garantie von mehreren Jahren besteht. Ist dies nicht der Fall gilt die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von 24 Monaten.

Hinweis: Gewährleistung und Garantie sind nicht dasselbe. Die Gewährleistung ist auf Neuware gesetzlich vorgeschrieben, besitzt eine Gültigkeit von 24 Monaten und setzt bei Produkten an, die von Anfang an Schäden zumindest im Ansatz aufgewiesen haben. Die ersten 6 Monate kann das Produkt einfach reklamiert werden, nach diesen 6 Monaten muss allerdings bewiesen werden, dass der Schaden schon zu Anbeginn vorhanden war. Im Gegensatz zur Gewährleistung ist die Garantie eine freiwillige Leistung des Herstellers. Er kann somit selbst die Bedingungen und die Dauer der Garantie bestimmen.

Du hast jetzt also Deine Ware auf einfache und unkomplizierte Weise online bestellt . Dann musst Du jetzt nur noch warten, bis die steirische Harmonika bei Dir ankommt. Je nachdem, wo Du sie bestellt hast und ob sie auf Vorrat ist oder nicht, kann es wenige Tage bis wenige Wochen dauern, bis sie bei Dir eintrifft. 

Wenn es dann endlich an der Haustüre klingelt und Dein Paket angekommen ist, packst Du voller Vorfreude die diatonische Harmonika aus. Jetzt kannst Du Dein Instrument austesten und herausfinden, ob sie Deinen Vorstellungen entspricht. Wenn nicht, kannst Du sie im Regelfall innerhalb der nächsten 14 Tage zurückschicken oder umtauschen und bekommst Dein Geld wieder zurück.

Im Folgenden sind die Vor-und Nachteile beim Kauf einer steirischen Harmonika noch einmal zusammengefasst:

VorteileNachteile
große Auswahlfür manche eventuell zu große Auswahl; Entscheidung fällt schwieriger
mit großer Wahrscheinlichkeit das passende Modell für Dich dabeiInstrument wird real möglicherweise anders empfunden als im Internet gezeigt und beschrieben
Online-BewertungenLieferung kann unter Umständen auch mal etwas länger dauern
einfacher Vergleich verschiedener ModelleInstrument muss erst bestellt werden, bevor man es selbst testen kann
unkomplizierte Bestellung und Kaufabwicklungum unterschiedliche Harmonikas direkt vergleichen zu können, müsste man mehrere Modelle nach Hause bestellen und das wäre vorerst teuer für das Bankkonto
je nachdem schnelle Lieferung nach Hause
Austesten des Instruments
Zurückschicken der diatonischen Harmonika innerhalb der Frist

Vor Ort in einem Laden eine steirische Harmonika kaufen

Wenn Du kein Ladengeschäft kennst, welches steirische Harmonikas anbietet, dann musst Du Dich erst einmal informieren, wo es in Deiner Nähe eines gibt. Dies geschieht ganz einfach über das Internet. Oder vielleicht kennst Du ja auch jemanden, der Dir einen Laden empfehlen kann, dann fragst Du denjenigen.

Hast Du nun also ein Geschäft in Deiner Nähe gefunden, gehst Du dorthin. Ist das Geschäft weiter weg, solltest Du eventuell auch an Spritkosten und die Zeit denken, die dabei draufgehen. Nutzt Du öffentliche Verkehrsmittel, denke daran, dass Du das Instrument nachher transportieren musst.

Jetzt bist Du im Laden angekommen und lässt Dich am besten zu Deiner Situation beraten, damit der Verkäufer Dir einige Modelle vorstellen kann. Falls Du Fragen hast, kannst Du diese dort direkt stellen und Dir wird weitergeholfen.

Die Auswahl an diatonischen Harmonikas ist hier natürlich nicht so groß, somit kannst Du nur ansehen und ausprobieren, was dort zum jeweiligen Zeitpunkt vor Ort verfügbar ist. Das muss nicht zwingend ein Nachteil sein, denn so wirst Du bei der Auswahl des richtigen Instrumentes für Dich nicht so schnell überfordert. Vor allem, wenn man Anfänger ist und sich mit dem Instrument noch nicht gut auskennt, ist es schwierig eine Entscheidung zu treffen.

Wenn Du Dich letztendlich für ein Modell entschieden hast, das Dir gut in der Hand liegt, es optisch Deinen Vorstellungen entspricht und wo der Preis passt, dann kaufst Du es. Im Normalfall kannst Du es gleich mit nach Hause nehmen und zu Hause sofort mit dem Üben beginnen.

VorteileNachteile
Beratung durch den Fachmann vor OrtKleine Auswahl
Auf Deine Fragen bekommst Du sofort AntwortenAufwand, Zeit und Geld, um zum Geschäft zu kommen
Überschaubare AuswahlTransport
Instrumente können vor dem Kauf betrachtet und ausprobiert werden
Instrumente kann man direkt vergleichen
Harmonika kann noch am selben Tag mit nach Hause genommen und bespielt werden

Wie Du siehst, solltest Du Dir vor dem Erwerb einen steirischen Harmonika Gedanken darüber machen, wie der Kauf vonstatten gehen soll. Wähle die Alternative, welche Du als praktischer empfindest.


Allgemeine Infos zur steirischen Harmonika

Du brauchst noch mehr Informationen über die steirische Harmonika? Dann klick Dich auf unsere Startseite

Lernen des steirischen Harmonika-Spiels – Infos

Da Du Dich anscheinend dazu entschieden hast, oder es Dir zumindest überlegst, eine steirische Harmonika zu kaufen, findest Du möglicherweise auch interessante Informationen zum Thema „Steirische Harmonika lernen“ auf unserer Seite dazu.

Steirische Harmonika – Online-Kurs

Hast Du Dir eine tolle steirische Harmonika gekauft, dann ist der Online-Kurs der Quetschn-Academy die ideale Möglichkeit das Instrument von Anbeginn richtig und mit vollem Vergnügen zu erlernen.