Steirische Harmonika gebraucht kaufen

Eine Steirische Harmonika gebraucht zu kaufen, scheint für viele angehende, aber auch fortgeschrittene Harmonika-Spieler eine vernünftige Option zu sein. Kein Wunder, denn dies scheint einige essentielle Vorteile zu bieten.

Warum eine gebrauchte Harmonika sinnvoll ist, wo Du diese kaufen kannst und was Du beim Kauf beachten solltest, erfährst Du im Folgenden.

Warum Du als Anfänger eine Steirische Harmonika gebraucht kaufen solltest

Preisgünstig

Beginnst Du mit dem Steirische-Harmonika-Lernen, so kennst Du Dich meist noch nicht sonderlich gut mit dem Instrument aus. Du bist Dir also nicht im Klaren, welche Ausführung am besten für Dich geeignet ist.

Entscheidest Du Dich für ein Modell, das Dir zum aktuellen Zeitpunkt – optisch wie auch klanglich – gefällt und Dir außerdem bequem in den Händen liegt (lerne hier, wie Du die Steirische Harmonika richtig hältst), so kann sich Deine Wahrnehmung diesbezüglich nach einiger Zeit ändern. Du bist also mit Deinem aktuellen Modell nicht mehr zufrieden und möchtest eventuell auf ein anderes umsteigen.

Hast Du Dir gleich zu Beginn eine neue Harmonika gekauft, so ist ihr Wert nach ihrem Gebrauch gesunken. Entscheidest Du Dich bei Deiner Zweitharmonika wieder für ein neues Modell, bezahlst Du erneut eine ordentliche Summe für ein Produkt, bei dem Du möglicherweise nach kurzer Zeit feststellen musst, dass dieses Dich wieder nicht zufriedenstellt.

Also weshalb am Anfang nicht lieber eine Steirische Harmonika gebraucht kaufen, bis man sich besser auskennt und weiß, welche Varianten am besten zu einem passen? Auf diese Weise kannst Du eine Menge Geld sparen. Es ist dann außerdem nicht ganz so ärgerlich, wenn Du die Harmonika versehentlich beschädigst (Kratzer kann es schnell geben).

Mit dem Kauf einer gebrauchten Harmonika kann eine Menge Geld gespart werden, denn diese sind – im Vergleich zu neuen Modellen – sehr viel preisgünstiger.

Zuletzt aktualisiert am 14. Juli 2020 um 23:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Neuwertig

Du bestehst aber auf ein tip-top gepflegtes Instrument ohne äußerliche wie auch innere Makel? Klasse! Nur weil eine Steirische Harmonika gebraucht ist, heißt das noch lange nicht, dass diese derartige Beschädigungen aufweisen muss.

Eine Harmonika kann vom Vorbesitzer erworben worden sein und kann anschließend viele Jahre danach irgendwo gestanden haben, ohne dass dieser sie einmal angerührt hat. Aber auch kann es der Fall gewesen sein, dass ihr vorheriger Besitzer sie immer mit größter Mühe gepflegt und Beschädigungen behoben hat. Oder die Harmonika wurde vom Händler geprüft, repariert und verschönert – was Harmonika-Händler in der Regel auch machen.

Gebrauchte Harmonikas sind oft aufgrund von Nichtbenutzen, Restauration oder Reparatur noch wie neu oder neuwertig.

(Natürlich kann es auch ganz anders gewesen sein und die Steirische hatte ihren Platz in einem Raucherhaushalt oder mit ihr wurde auf wilden Partys gefeiert, wovon sie Spuren davongetragen hat, die noch immer klar ersichtlich sind. Deshalb empfehlen wir Dir Deine Harrmonika bei einem gewerblichen Händler zu kaufen. Beim Kauf bei einer Privatperson solltest Du die Harmonika zumindest real begutachten dürfen.)

Gebrauchte Harmonika nicht selten besser als neue

Nicht nur der Erhaltungsgrad, sondern auch die Qualität des Harmonika-Instruments ist für die Lebensdauer derselbigen und die Freude und Motivation des Musikanten von Bedeutung. Deshalb empfiehlt es sich nicht, sich einfach ein neues, billiges Instrument zu kaufen.

Hast Du ein geringes – möglicherweise fast schon primitives – Budget für die Anschaffung einer Steirischen Harmonika im Kopf, welches Du nicht überschreiten möchtest oder kannst, dann solltest Du besser kein neues Modell wählen.

Vernünftiger ist es in diesem Fall, eine Steirische Harmonika gebraucht zu kaufen (sofern die neue Harmonika nicht gerade durch einen Rabatt sehr viel günstiger zu haben ist. In diesem Fall musst Du selbstverständlich abwägen, welches die bessere Option darstellt. Aber auch sonst solltest Du immer abwägen.)

Gewiss musst Du beachten, dass eine gebrauchte Steirische Harmonika, die für einen ähnlichen Preis zu haben ist wie eine neue, nicht automatisch bedeutet, dass das gebrauchte Modell besser oder hochwertiger ist. Es kommt natürlich außerdem auf den Anbieter an, der sie verkauft. Manche Verkäufer (ob private oder gewerblich) setzen ihre Preise unverschämt hoch. Deshalb solltest Du Dich am besten eine dritte Meinung von einer Person einholen, die sich im Fachgebiet auskennt und der Du vertraust. Aber im Allgemeinen kann man sagen:

Der Preis eines gebrauchten, qualitativ hochwertigen Modells ist häufig ähnlich oder günstiger als der eines neuen, qualitativ schlechteren Modells.

Vintage-Harmonikas

Findest Du vor allem Gefallen an früheren Ausführungen der Steirischen Harmonikas – die gegenwärtig nicht mehr hergestellt werden – oder bist Du sogar Sammler älterer Varianten, so bietet sich hierfür einzig und allein das Durchstöbern gebrauchter Harmonikas an. Bei neuen Modellen wirst Du hierbei gewiss nicht fündig. Bei einem besonders begehrenswerten, raren Modell kann der Preis hierbei aber deutlich höher ausfallen.

Unter den gebrauchten Steirischen Harmonikas gibt es noch immer eine große Auswahl an älteren, seltenen Modellen, die es heutzutage nicht mehr neu zu kaufen gibt.

Wo eine gebrauchte Harmonika kaufen?

Heutzutage ist es möglich, auf verschiedenen Wegen Käufe zu tätigen. Zum Einen wäre hier der Kauf bei einem örtlichen Händler zu nennen, zum Anderen gibt es die Möglichkeit, Produkte über das Internet zu bestellen – so auch gebrauchte Steirische Harmonikas. Wir gehen auf die einzelnen Möglichkeiten genauer ein.

Steirische Harmonika gebraucht über das Internet kaufen

Beim Kauf über das Internet hast Du den Vorteil, dass die Auswahl an gebrauchten Harmonikas und die Anbieterzahl größer ist, als vor Ort. Außerdem wird sie Dir hierbei bequem nach Hause geliefert ohne Aufwand an Fahrt und damit verbundenen Fahrtkosten an Dich.

Allerdings kannst Du das Instrument vor dem Kauf nicht live begutachten, nicht testen und nicht darauf spielen oder auf mögliche Mängel und Beschädigungen untersuchen. Bei einem Privatverkauf besteht außerdem nicht die gesetzliche Pflicht, die Steirische bei Nichtgefallen wieder zurückzugeben. Die Gewährleistung fällt hierbei auch weg.

Abgesehen davon gibt es aber auch Händler, die Steirische Harmonikas gebraucht verkaufen. Diese unterliegen hingegen der gesetzlichen Verpflichtung, das Instrument innerhalb von 14 Tagen wieder zurückzunehmen und Dir das Geld zurückzusenden, falls Du bereits bezahlt und die Ware nicht beschädigt hast. Des Weiteren gilt beim Kauf vom gewerblichen Händler seinerseits eine gewisse Gewährleistung auf das Produkt. Manche bieten freiwillig zur Gewährleistung eine Garantie an.

Auf Auktionswebseiten (z. B. Ebay*), Kleinanzeigenportalen (z. B. Quoka oder Ebay-Kleinanzeigen) oder direkt auf den Seiten der Hersteller und Verkäufer (z. B. Michlbauer, Schmidt oder Kärntnerland) kannst Du Steirische Harmonikas gebraucht erwerben.

Zuletzt aktualisiert am 14. Juli 2020 um 23:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Steirische Harmonika gebraucht im Handelsgeschäft kaufen

Kaufst Du Deine gebrauchte Steirische Harmonika in einem Laden vor Ort, kannst Du diese direkt besichtigen und auf Mängel untersuchen. Auch kannst Du testen, ob Dir das jeweilige Instrument gut in der Hand liegt und ob es zu Dir passt. Hast Du Fragen zum Produkt, können diese direkt mit dem Verkäufer geklärt werden.

Das Tolle hierbei ist: Die Instrumente werden i. d. R. vorher auf Herz und Nieren getestet, ggf. repariert oder restauriert und erst nach bestandener Prüfung zum Verkauf angeboten.

Da der Händler in diesem Fall ebenfalls gewerblich handelt, gilt auch hier die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung. Die 14-Tage-Rückgabefrist allerdings nicht, denn diese trifft nur auf online erworbene Waren zu.

Mehr zum Thema „Rückgaberegeln bei Online- und Ladenkauf“ erfährst Du hier.

Fazit

Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass eine Steirische Harmonika gebraucht zu kaufen in fast jeder Hinsicht eine sinnvolle und kostengünstige Investition ist. Allerdings raten wir Dir eher zu einem Kauf bei einem gewerblichen Händler, als die Harmonika privat bei jemandem zu kaufen. Ob über das Internet oder in einem Laden vor Ort ist – unserer Meinung nach – egal.

Im Folgenden findest Du die Vor-und Nachteile noch einmal zusammengefasst:

Vorteile

Gebrauchte Harmonikas sind preisgünstig.
Es gibt eine große Auswahl auch an älteren, seltenen Modellen.
Gebrauchte Harmonikas sind oft aufgrund von Nichtbenutzen, Restauration oder Reparatur noch wie neu oder neuwertig.
Preis eines gebrauchten, qualitativ hochwertigen Modells ist oft ähnlich oder günstiger als der eines neuen, qualitativ schlechteren Modells.
Beim Kauf bei einem gewerblichen Händler gilt i. d. R. auch für gebrauchte Waren eine gewisse Gewährleistung.

Nachteile

Beim Kauf einer gebrauchten Harmonika bei einem Privatanbieter besteht das Risiko, dass das Instrument nicht-erwähnte Mängel aufweist.
Bei Nichtgefallen ist meist keine Rückgabe möglich, wenn das Instrument bei einem Privatanbieter erworben wurde.
Bei Privatkauf ggf. keine Gewährleistung/Garantie mehr vorhanden

Sind die Nachteile für Dich ausschlaggebend genug, Dir keine gebrauchte Harmonika zu kaufen, so empfehlen wir Dir, eine neue Steirische Harmonika zu kaufen.