Steirische Harmonika – Noten

Steirische Harmonika Noten Buch

Sie haben sich bereits ausgiebig mit Ihrer Quetschn beschäftigt und fühlen sich bereit für die ersten Musikstücke? Dann finden Sie hier eine Auswahl an Webseiten, die Steirische-Harmonika-Noten anbieten. Einige davon können Sie kostenlos herunterladen, andere wiederum sind kostenpflichtig. Ob „Griechischer Wein“, unterschiedliche Walzer oder Polkas: Schauen Sie sich das Angebot durch, es ist sicher etwas dabei, was auch Ihrem Geschmack entspricht. Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber Noten mit klassischer Notenschrift möchten oder doch lieber welche in der Griffschrift bevorzugen. Sie finden hier Stücke in beiden Schreibweisen.

Noten in Griffschrift

Die Griffschrift gilt als die vereinfachte Schreibweise für Musikstücke der Steirischen Harmonika. Diese ist besonders für Anfänger geeignet. Aber auch viele fortgeschrittene Harmonika-Spieler und Profis nutzen die Griffschrift. Warum auch nicht? So können Sie sich umso mehr auf das Harmonika-Spiel an sich fokussieren, ohne sich mit der komplizierten klassischen Notenschreibweise herumschlagen zu müssen.

Es ist eine Vielzahl an Notenblättern in der Griffschrift-Schreibweise vorhanden, sodass das Erlernen der klassischen Noten gar nicht nötig ist – zum Vorteil von Ihnen.

Im Folgenden finden Sie Webseiten und Online-Shops, die Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift anbieten:

3-reihige Steirische Harmonika

Kostenlose Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift

Weitere Verlinkungen folgen bald: Die Website ist aktuell noch im Aufbau! Wir freuen uns, wenn Sie in nächster Zeit hin und wieder hier vorbeischauen. 🙂

Hier gibt es weitere kostenlose Notenblätter in Griffschrift!

Kostenpflichtige Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift – online

https://akkordeon-harmonika-noten.de/steirische-harmonika/
https://www.steirische-harmonika-noten.at/griffschrift-shop/index.php?main_page=index&cPath=1

Kostenpflichtige Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift – Bücher

Noten in klassischer Schreibweise

Die klassische Notenschreibweise entspricht dieser, die man bereits in der Schule kennenlernt. Sie gilt für alle melodischen Instrumente und den Gesang. Somit findet sie auch Anwendung beim Steirische-Harmonika-Spiel.

Wenn man Noten bereits perfekt lesen kann, so wird es keine große Hürde für Sie sein, diese auf das Harmonika-Spiel zu übertragen. Dennoch können Sie sich gerne noch zusätzlich das Lesen (und Schreiben) der Griffschrift aneignen, sodass Sie sehen, was Ihnen besser liegt oder einfach beides nutzen.

Auch Notenblätter und -bücher mit Liedern in klassischer Noten-Schreibweise gibt es im Internet kostenlos herunterzuladen und zu kaufen. Hier finden Sie eine Auswahl:

Kostenlose Steirische-Harmonika-Noten in Notenschrift

Kostenpflichtige Steirische-Harmonika-Noten in Notenschrift – online

Kostenpflichtige Steirische-Harmonika-Noten in Notenschrift – Bücher