Steirische Harmonika - Noten

Du hast Dich bereits ausgiebig mit Deiner Quetschn beschäftigt und fühlst Dich bereit für die ersten Musikstücke? Dann findest Du hier eine Auswahl an Webseiten, die Steirische-Harmonika-Noten anbieten. Einige davon kannst Du kostenlos herunterladen, andere wiederum sind kostenpflichtig. Ob „Lebt denn dr alte Holzmichl noch“, unterschiedliche Walzer oder Polkas: Schau Dir das Angebot durch, es ist sicher etwas dabei, was auch Deinem Geschmack entspricht. Entscheide selbst, ob Du lieber Noten mit klassischer Notenschrift möchtest oder doch lieber welche in der Griffschrift bevorzugst. Du findest hier Stücke in beiden Schreibweisen.

Noten in Griffschrift

Die Griffschrift gilt als die vereinfachte Schreibweise für Musikstücke der Steirischen Harmonika (Noten in Griffschrift sind immer Steirische-Harmonika-Noten). Diese ist besonders für Anfänger geeignet. Aber auch viele fortgeschrittene Harmonika-Spieler und Profis nutzen die Griffschrift. Warum auch nicht? So kannst Du Dich umso mehr auf das Harmonika-Spiel an sich fokussieren, ohne Dich mit der komplizierten klassischen Notenschreibweise herumschlagen zu müssen.

Es ist eine Vielzahl an Notenblättern in der Griffschrift-Schreibweise vorhanden, sodass das Erlernen der klassischen Noten gar nicht nötig ist – zu Deinem Vorteil.

Im Folgenden findest Du Webseiten und Online-Shops, die Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift anbieten.

Kostenlose Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift

Andachtsjodler sehr einfach
Andulka (Tschechisches Volkslied) einfach
Boys of Bluehill (Traditional Irish Hornpipe) mittel
Es klopft a alter Jäger (Volksweise aus der Oberpfalz) mittel
Es wird scho glei dumpa mittel
Friesenlied (Wo die Nordseewellen trecken an den Strand) sehr einfach
Glück auf! Der Steiger kommt. sehr einfach
A-Dur-Walzer (Elfenwalzer, Schlusswalzer, Mitternachtswalzer, Prieglwalzer, von Hans Priegl) S.1, S.2 schwer
Adventmusik (nach einer niederösterreichischen Hirtenweise, Walter Deutsch) sehr einfach
Allweil fidel (Opapa) [Boarisch aus Oberösterreich] mittel
Almknopfel-Franzé (Franzé-Polka von Franz Fuchs) mittel
Aloisia-Polka (Volksweise aus dem Burgenland) mittel
Alte Deutsche (Steirische Volksmelodie) mittel
Alter Gurktaler Walzer (Volksweise aus Kärnten) mittel
Alter Tanz aus Wien (Tinerl-Lied) einfach
Alt-Mareier Walzer (Volksweise aus Osttirol) schwer
Am Bacherl (Langsamer Landler von Franz Schwab) mittel
Anna-Walzer (Volksweise) schwer
AnEliese (Anneliesenwalzer; Gerhard Fuchs, 1989) schwer
Annenwalzer (Wienerisch) mittel
An Tanz für’n Franz (Ehrenmarsch, Gerhard Fuchs 2009) sehr schwer
Arnreiter Polka (Gibt es keine Suppe mehr?) [Volksweise aus Oberösterreich] mittel
Attalerie (Polka Franzé) mittel
Auf-geht’s-Polka (Volksmusik) mittel
Auf-geht’s-Polka II (Volksweise) einfach
Auf’n Bergl (Walzer) schwer
Ausseer Faschingsmarsch (Volksweise) einfach
Ausseer Schottisch (Boarischer) mittel
Ausseer Schützentänze (Schleunige im 5/8-Takt) sehr schwer
Bauernmenuett (langsam) einfach
Bazwoacher Boarischer (Flachgauer Boarischer) mittel
Beim Lacknerwirt – Walzer (Steirische Volksweise) einfach
Berta Landler (Volksmusik) mittel
Besinnlicher Adventmusik (Volksweise) sehr einfach
Biermarsch einfach
Blondes Mädchen (Walzer von Hans Priegl, Wien) S.1, S.2 schwer
Boarischer aus Klein-Mariazell (Volksmelodie aus Niederösterreich) mittel
Boarischer für’d Maria (Volker Schöbitz 1981) mittel
Boarisch Hias (Polka aus Bayern) schwer
Brautwalzer (Volker Schöbitz 1990) schwer
Christawalzer (von Manfred Schweizer) schwer
Christl Boarischer (Volker Schöbitz) einfach
Chrysanthemen- oder Blumenwalzer (Volksweise) schwer
Der Bär ist los (Walzer, Volksweise) einfach
Der Böhm (Polka aus der Steiermark) schwer
Der Einfache (Polka Franzé von Hermann Härtel) einfach
Der Lustig (Walzer von der Simon-Geigenmusi) S.1, S.2 mittel
Der Mondscheinige (Walzer von Klaus Karl 1983) mittel
Die alte Lena (Walzer aus Südtirol) schwer
Klatscherin (Klatschboarisch aus St. Lorenzen/Apriach) mittel
Die kleine Hex‘ (Masur aus dem steirischen Volksliedarchiv) schwer
Drei Schwalben (Boarischer aus dem Salzburger Land) mittel
Druck nur zua (Bayrisch-Polka aus dem Salzkammergut) mittel
Ehrenmarsch (Steirisches Volksliedarchiv) mittel
Ehrentanz-Walzer (Volksweise aus dem Burgenland) einfach
Eisschützenpolka (Volksweise aus Salzburg) S.1, S.2 mittel
Erinnerungswalzer (Hans Priegl, für Franz Furchs sen.) sehr schwer
Ernstl-Boarischer (Ernst Spirk, 1981) einfach
Ernstl-Polka (Fredi Gieger) schwer
Fensterstock-Boarischer (Bayrisch-Polka) mittel
Feuerwehr-Polka schnell (Volksweise aus Harbach bei Weitra) schwer
Franz, bleib da (Polka) sehr einfach
Franzé vom Franz (Franzé-Polka, Volksweise) einfach
Gamsjägermarsch (Volksweise) mittel
Geburtstagsboarischer (Volksweise aus OÖ) mittel
N‘ Kohla seina Geigenjodler (Volksmusik aus dem Salzkammergut) schwer
Geistthaler Franzé (Polka aus der Steiermark) mittel
Geh nur her (Boarisch) einfach
Gerlinde-Walzer (Rudi Pietsch und Ernst Spirk) einfach
Glühbirnenboarisch (Gerhard Fuchs, 1988) schwer
Gretl-Boarisch (Edler-Trio, Steiermark, Version G’mischter Satz) mittel
Gretlboarisch (Gretlpolka – Polka francaise vom Edler-Trio, Originalversion) mittel
Griespolka (Steirische Volksweise) mittel
Guggu-Polka (Bauernmusi Zoder, um 1880) mittel
Gurktaler Walzer (Volksweise aus Kärnten) mittel
Haas-Landler (von Volker Schöbitz) schwer
Habernstrohwalzer, Mein Vatern sei Häusl (Dachdeckerwalzer) mittel
Hahnpfalzwalzer (Bua willst am Hahnpfalz gehn) mittel
Hansl Hupf (Polka von Hans Priegl, Wien) mittel
Hallstätter Hochzeitsmarsch (um 1800) mittel
Hansl-Walzer (Wiesbacher Musikanten) mittel
Helena Polka (Schöne Helena, Polka aus dem Mühlviertel) schwer
Helenen-Walzer (von Volker Schöbitz 1997) schwer
Helga-Boarisch (Fredi Gieger) schwer
Hermann-Boarischer (In Hermann sei Boarischer) einfach
Hirschegger Polka (Steirische Volksweise) einfach
Hochzeitslandler (Volksweise aus Salzburg) S.1, S.2 sehr schwer
Hochzeitssteirer (Volksweise aus dem Salzkammergut) einfach
Hoheitswalzer (Volksweise aus dem Salzkammergut) schwer
Höllnfahrtpolka (Steirische Volksweise; Edler-Trio) mittel
Halterbuam-Marsch (Volksweise) einfach
Holzauktion-Bairisch (Boarisch, Rheinländer) einfach
Aber Holzschneiderjogl (schleunig) S.1, S.2 sehr schwer
In der Liebeslaube (Polka Franzé vom Edler-Trio) schwer
In der Moarwiesn (Polka der Brüder Zwanzleitner) schwer
Justlboarisch (Volksmusik aus Oberösterreich) mittel
Komm tanz mit mir (Polka) mittel
Königin der Nacht (Polka aus Oberösterreich) schwer
Kupferschmiedpolka (Der kreuzfidele Kupferschmied, von Carl Peter) mittel
Kuss-Walzer (Luigi Arditi) mittel
Landjägermarsch (oder „Gendarmeriemarsch“) S.1, S.2 mittel
Landler vom Kaufmann Schorsch (gespielt von Georg von Kaufmann, Bayern) mittel
Langenwanger Jodler (Jodler aus Rettenegg im Mürztal) sehr einfach
Lauter Tiafe (Adventsstück, traditionell) mittel
Leckerfassl-Polka (Drah ma’s auf, steirische Volksweise) mittel
Letzter Walzer (Steirische Volksmelodie) einfach
Lungauer Schnellpolka (Volksweise aus Salzburg) schwer
Lustiger Walzer (Arnreit 1924) mittel
Margit-Walzer (Hans Priegl, Wien) schwer
Marsch aus Oberösterreich (Volksweise aus 1819) einfach
Mazurka für Gabi (Franz Fuchs, für unsere Hackbettspielerin Gabi) mittel
Masur Müller und sein Kind (Mazurka aus NÖ) schwer
Mazurka (Steirisches Volksliedarchiv) einfach
Menuett aus Arbesbach (Niederösterreich) mittel
Menuett in A (Niederösterreich um 1800) schwer
Meraner Lula (Jodler) mittel
Michl-Polka (Volksweise aus Oberösterreich) sehr einfach
Mit Lust und Leben (Polka Franzé vom Edler-Trio) einfach
Für d’Muatter (Muatterwalzer von Volker Schöbitz) schwer
Munti-Polka (Franz Xaver Kofler und Luis Baur, Südtirol) mittel
Neujahrswalzer (Hermann Härtel) schwer
Niederösterreichischer Weinhauermarsch (Perchtoldsdorfer Hauermarsch) schwer
Norapolka (Polka von Nora Caba aus Vorarlberg) einfach
Nußdorfer Ländler mittel
Oacherlschwoaf-Walzer (Steirische Volksweise) mittel
Ohne Gram (Walzer von Fredi Gieger) schwer
Oma-Opa-Walzer (Gerhard Fuchs, 1987) schwer
Ein Osttiroler Brautwalzer (Volksweise) mittel
Pfatterer Marsch (Volksmusik aus Bayern) mittel
Pinzgauer Walzer (Volksmusik) mittel
Pizza-Express (Polka) mittel
Plumpudding-Boarischer (Volker Schöbitz) schwer
Polka aus der Weststeiermark (Volksweise) mittel
Polka Franzee (Edler-Trio) schwer
Polka Nr. 23 (Grünbach im Mühlviertel) einfach
Polka von der Pack (Steirische Volksweise aus Deutschlandsberg) schwer
Pongauer Bauernpolka (Volksweise aus Salzburg) mittel
Pongauer Hochzeitspolka (Salzburger Volksmusik) schwer
Pretuler Polka (Radltruhen-Polka, Hebam) mittel
Ramseidner Walzer (Volksweise aus Salzburg) mittel
Rehragout Boarischer (Volksmusik aus Bayern)
Reiseachterl (Schneller Polka aus Oberösterreich) einfach
Reitermarsch (Johan Joseph Fux) schwer
Rettensteiner Walzer (Harald Pfeffer, Graz; für Heide Rettensteiner) mittel
Rinner Landler (Volksweise aus Tirol) mittel
Rosenblätter oder Nachbarwalzer (Edler-Trio) schwer
Rotholzer Walzer (von Peter Moser, Tirol) schwer
S‘ Lära-Brett (Jodler aus Bad Mitterndorf) einfach
S‘ Lieserl (Franzee vom Edler-Trio) einfach
Sachranger Menuett (Volksmusik aus Bayern) mittel
Salvator-Polka (Schädlweh-Polka) mittel
Sauschädl-Polka (Sterngucker, steirische Polka) einfach
Sauwetter-Walzer (Max Osterried) mittel
An Schindelschneida Sepp’n seina (Walzer aus dem Pongau)
Schneeflankerl-Walzer (Volker Schöbitz, Fischbach) schwer
Schneewalzer (Thomas Koschat) mittel S.1, S.2
Schneider-Boarisch (gelernt vom Blan Lois) einfach
Schnellfeuerpolka (Sepp Maier, Graz) mittel
Schön Marie Walzer (Volksweise) mittel
Schön’s Dirndl, drah di um (Walzer aus der Steiermark) schwer
Schottisch aus Ollersdorf (Volksweise aus dem Burgenland) mittel
Schottischer (aus dem Archiv des Kammerhofmuseums Bad Aussee) mittel
SeewiesenWalzer (Volksweise) mittel
Simon Boarisch (Simon-Geigenmusik, Salzkammergut) sehr einfach
Slivowitz-Polka (Lamparti-Polka, steirische Volksweise) sehr schwer
Stamperl-Franze (Mandfred Schweizer) einfach
Stille Katl (Polka Mazurka aus Randegg NÖ) einfach
Stubalmwalzer (Steirische Volksweise) mittel
Sumberger Bauer (Walzer nach einem Volkslied) einfach
Tanzl in G mit Geigenjodler (Volksweise aus dem Salzkammergut) mittel
Teufelstein-Polka (Volksweise) schwer
Tiroler Holzhackerbuam (Marsch von J. F. Wagner) schwer S.1, S.2
Tonleiter (Jochberger Polka) mittel
Trahüttner Polka (Steirische Volksweise) schwer
Tramplan aus dem Zillertal (Volksweise; Zillertaler Hochzeitsmarsch) schwer
Übelbacher Franzé (Franzépolka) mittel
Über Stock und Stein (Polka) mittel
Unterinner Stroßnraber (Polka aus Tirol) einfach
Vergissmeinnichtwalzer (Hans Priegel, Wien) mittel
Vier Länder in G (Volksmelodie) mittel
Von der hohen Alm auf die Niadaalm (Steirisches Walzerlied) einfach
Walzer aus dem Brixental (Volksmusik) einfach
Walzer für’d Ingrid (Fredi Gieger) sehr schwer
Wartenberger Walzer (Wartenberg in Nordböhmen) schwer
Weißensteiner Jodler (Volksweise aus dem Ennstal) schwer
Wietinger Polka (Volksweise aus Kärnten) mittel
Wunder über Wunder (Hirtenweisen aus der Sammlung Kiem Pauli) schwer
Franzee (Yspertal) schwer
Zepperl-Polka (Polka franzé aus dem Burgenland) mittel
Ziegelschlager (Polka aus Felsenberg) schwer
Zottelmarsch (Volksmusik) schwer
Zum Wohl – Glykol! (Polka von Volker Schöbitz 1985) mittel
Zwillings-Franzé (Fredi Gieger für die Zillek-Zwillinge) schwer
Zyt zum Heigah (Zeit zum Heimgehen, Walzer aus der Schweiz) mittel

Hier gibt es weitere kostenlose Notenblätter in Griffschrift!

Kostengünstige Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift – online

Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift zum kleinen Preis kannst Du beispielsweise bei Akkordeon-&-Harmonika-Noten erwerben. Hörproben der schönen Musikstücke sind zum Teil auch vorhanden. So kannst Du in die Lieder hineinhören, bevor Du Dich endgültig für eines (oder mehrere) entscheidest.

Weitere Notenblätter in der Griffschrift findest Du auch hier.

Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Noten in klassischer Schreibweise

Die klassische Notenschreibweise entspricht dieser, die man bereits in der Schule kennenlernt. Sie gilt für alle melodischen Instrumente und den Gesang. Somit findet sie auch Anwendung beim Steirische-Harmonika-Spiel.

Wenn Du Noten bereits perfekt lesen kannst, so wird es keine große Hürde für Dich sein, diese auf das Harmonika-Spiel zu übertragen. Dennoch kannst Du Dir gerne noch zusätzlich das Lesen (und Schreiben) der Griffschrift aneignen, sodass Du siehst, was Dir besser liegt oder einfach beides nutzen.

Auch Notenblätter und -bücher mit Liedern in klassischer Noten-Schreibweise gibt es im Internet kostenlos herunterzuladen und zu kaufen. Hier findest Du eine Auswahl:

A-Dur-Walzer (Elfenwalzer, Schlusswalzer, Mitternachtswalzer, Prieglwalzer, von Hans Priegl) S.1, S.2 schwer
Adventmusik (nach einer niederösterreichischen Hirtenweise, Walter Deutsch) sehr einfach
Allweil fidel (Opapa) [Boarisch aus Oberösterreich] mittel
Almknopfel-Franzé (Franzé-Polka von Franz Fuchs) mittel
Aloisia-Polka (Volksweise aus dem Burgenland) mittel
Alte Deutsche (Steirische Volksmelodie) mittel
Alter Gurktaler Walzer (Volksweise aus Kärnten) mittel
Alter Tanz aus Wien (Tinerl-Lied) einfach
Alt-Matreier Walzer (Volksweise aus Osttirol) schwer
Am Bacherl (Langsamer Landler von Franz Schwab) mittel
Anna-Walzer (Volksweise) schwer
AnEliese (Anneliesenwalzer; Gerhard Fuchs, 1989) schwer
Annenwalzer (Wienerisch) mittel
An Tanz für’n Franz (Ehrenmarsch, Gerhard Fuchs 2009) sehr schwer
Arnreiter Polka (Gibt es keine Suppe mehr?) [Volksweise aus Oberösterreich] mittel
Attalerie (Polka Franzé) mittel
Auf-geht’s-Polka (Volksmusik) mittel
Auf-geht’s-Polka II (Volksweise) einfach
Auf’n Bergl (Walzer) schwer
Ausseer Faschingsmarsch (Volksweise) einfach
Ausseer Schottisch (Boarischer) mittel
Ausseer Schützentänze (Schleunige im 5/8-Takt) sehr schwer
Bauernmenuett (langsam) einfach
Bazwoacher Boarischer (Flachgauer Boarischer) mittel
Beim Lacknerwirt – Walzer (Steirische Volksweise) einfach
Berta Landler (Volksmusik) mittel
Besinnlicher Adventmusik (Volksweise) sehr einfach
Biermarsch einfach
Blondes Mädchen (Walzer von Hans Priegl, Wien) S.1, S.2 schwer
Boarischer für’d Maria (Volker Schöbitz 1981) mittel
Boarisch Hias (Polka aus Bayern) schwer
Brautwalzer (Volker Schöbitz 1990) schwer
Christawalzer (von Manfred Schweizer) schwer
Christl Boarischer (Volker Schöbitz) einfach
Chrysanthemen- oder Blumenwalzer (Volksweise) schwer
Der Bär ist los (Walzer, Volksweise) einfach
Der Böhm (Polka aus der Steiermark) schwer
Der Einfache (Polka Franzé von Hermann Härtel) einfach
Der Lustig (Walzer von der Simon-Geigenmusi) S.1, S.2 mittel
Da Mondscheinige (Walzer von Klaus Karl 1983) mittel
Die alte Lena (Walzer aus Südtirol) schwer
Klatscherin (Klatschboarisch aus St. Lorenzen/Apriach) mittel
Die kleine Hex‘ (Masur aus dem steirischen Volksliedarchiv) schwer
Drei Schwalben (Boarischer aus dem Salzburger Land) mittel
Druck nur zua (Bayrisch-Polka aus dem Salzkammergut) mittel
Ehrenmarsch (Steirisches Volksliedarchiv) mittel
Ehrentanz-Walzer (Volksweise aus dem Burgenland) einfach
Eisschützenpolka (Volksweise aus Salzburg) S.1, S.2 mittel
Erinnerungswalzer (Hans Priegl, für Franz Furchs sen.) sehr schwer
Ernstl-Boarischer (Ernst Spirk, 1981) einfach
Ernstl-Polka (Fredi Gieger) schwer
Fensterstock-Boarischer (Bayrisch-Polka) mittel
Feuerwehr-Polka schnell (Volksweise aus Harbach bei Weitra) schwer
Franz, bleib da (Polka) sehr einfach
Franzé vom Franz (Franzé-Polka, Volksweise) einfach
Gamsjägermarsch (Volksweise) mittel
Geburtstagsboarischer (Volksweise aus OÖ) mittel
N‘ Kohla seina Geigenjodler (Volksmusik aus dem Salzkammergut) schwer
Geistthaler Franzé (Polka aus der Steiermark) mittel
Geh nur her (Boarisch) einfach
Gerlinde-Walzer (Rudi Pietsch und Ernst Spirk) einfach
Glühbirnenboarisch (Gerhard Fuchs, 1988) schwer
Gretl-Boarisch (Edler-Trio, Steiermark, Version G’mischter Satz) mittel
Gretlboarisch (Gretlpolka – Polka francaise vom Edler-Trio, Originalversion) mittel
Griespolka (Steirische Volksweise) mittel
Guggu-Polka (Bauernmusi Zoder, um 1880) mittel
Gurktaler Walzer (Volksweise aus Kärnten) mittel
Haas-Landler (von Volker Schöbitz) schwer
Habernstrohwalzer, Mein Vatern sei Häusl (Dachdeckerwalzer) mittel
Hahnpfalzwalzer (Bua willst am Hahnpfalz gehn) mittel
Hansl Hupf (Polka von Hans Priegl, Wien) mittel
Hallstätter Hochzeitsmarsch (um 1800) mittel
Hansl-Walzer (Wiesbacher Musikanten) mittel
Helena Polka (Schöne Helena, Polka aus dem Mühlviertel) schwer
Helenen-Walzer (von Volker Schöbitz 1997) schwer
Helga-Boarisch (Fredi Gieger) schwer
Hermann-Boarischer (In Hermann sei Boarischer) einfach
Hirschegger Polka (Steirische Volksweise) einfach
Hochzeitslandler (Volksweise aus Salzburg) S.1, S.2 sehr schwer
Hochzeitssteirer (Volksweise aus dem Salzkammergut) einfach
Hoheitswalzer (Volksweise aus dem Salzkammergut) schwer
Höllnfahrtpolka (Steirische Volksweise; Edler-Trio) mittel
Halterbuam-Marsch (Volksweise) einfach
Holzauktion-Bairisch (Boarisch, Rheinländer) einfach
Holzhäuslwalzer (Manfred Schweitzer) mittel
Aber Holzschneiderjogl (schleunig) sehr schwer
In der Liebeslaube (Polka Franzé vom Edler-Trio) schwer
In der Moarwiesn (Polka der Brüder Zwanzleitner) schwer
Irgendana (Franzé-Polka von Hermann Härtel) schwer
Justlboarisch (Volksmusik aus Oberösterreich) mittel
Komm tanz mit mir (Polka) mittel
Königin der Nacht (Polka aus Oberösterreich) schwer
Kupferschmiedpolka (Der kreuzfidele Kupferschmied, von Carl Peter) mittel
Kuss-Walzer (Luigi Arditi) mittel
Landjägermarsch (oder „Gendarmeriemarsch“) S.1, S.2 mittel
Landler vom Kaufmann Schorsch (gespielt von Georg von Kaufmann, Bayern) mittel
Langenwanger Jodler (Jodler aus Rettenegg im Mürztal) sehr einfach
Lauter Tiafe (Adventsstück, traditionell) mittel
Leckerfassl-Polka (Drah ma’s auf, steirische Volksweise) mittel
Letzter Walzer (Steirische Volksmelodie) einfach
Lungauer Schnellpolka (Volksweise aus Salzburg) schwer
Lustiger Walzer (Arnreit 1924) mittel
Margit-Walzer (Hans Priegl, Wien) schwer
Marsch aus Oberösterreich (Volksweise aus 1819) einfach
Mazurka für Gabi (Franz Fuchs, für unsere Hackbettspielerin Gabi) mittel
Masur Müller und sein Kind (Mazurka aus NÖ) schwer
Mazurka (Steirisches Volksliedarchiv) einfach
Menuett aus Arbesbach (Niederösterreich) mittel
Menuett in A (Niederösterreich um 1800) schwer
Meraner Lula (Jodler) mittel
Michl-Polka (Volksweise aus Oberösterreich) sehr einfach
Mit Lust und Leben (Polka Franzé vom Edler-Trio) einfach
Für d’Muatter (Muatterwalzer von Volker Schöbitz) schwer
Munti-Polka (Franz Xaver Kofler und Luis Baur, Südtirol) mittel
Neujahrswalzer (Hermann Härtl) schwer
Niederösterreichischer Weinhauermarsch (Perchtoldsdorfer Hauermarsch) schwer
Norapolka (Polka von Nora Caba aus Vorarlberg) einfach
Nußdorfer Ländler mittel
Oacherlschwoaf-Walzer (Steirische Volksweise) mittel
Ohne Gram (Walzer von Fredi Gieger) schwer
Oma-Opa-Walzer (Gerhard Fuchs, 1987) schwer
Ein Osttiroler Brautwalzer (Volksweise) mittel
Pfatterer Marsch (Volksmusik aus Bayern) mittel
Pinzgauer Walzer (Volksmusik) mittel
Pizza-Express (Polka) mittel
Plumpudding-Boarischer (Volker Schöbitz) schwer
Polka aus der Weststeiermark (Volksweise) mittel
Polka franzé (Volksweise) mittel
Polka Franzee (Edler-Trio) schwer
Polka Nr. 23 (Grünbach im Mühlviertel) einfach
Polka von der Pack (Steirische Volksweise aus Deutschlandsberg) schwer
Pongauer Bauernpolka (Volksweise aus Salzburg) mittel
Pongauer Hochzeitspolka (Salzburger Volksmusik) schwer
Pretuler Polka (Radltruhen-Polka, Hebam) mittel
Ramseidner Walzer (Volksweise aus Salzburg) mittel
Rehragout Boarischer (Volksmusik aus Bayern)
Reiseachterl (Schneller Polka aus Oberösterreich) einfach
Reitermarsch (Johan Joseph Fux) schwer
Rettensteiner Walzer (Harald Pfeffer, Graz; für Heide Rettensteiner) mittel
Rinner Landler (Volksweise aus Tirol) mittel
Rosenblätter oder Nachbarwalzer (Edler-Trio) schwer
Rotholzer Walzer (von Peter Moser, Tirol) schwer
S‘ Lära-Brett (Jodler aus Bad Mitterndorf) einfach
S‘ Lieserl (Franzee vom Edler-Trio) einfach
Sachranger Menuett (Volksmusik aus Bayern) mittel
Salvator-Polka (Schädlweh-Polka) mittel
Sauschädl-Polka (Sterngucker, steirische Polka) einfach
Sauwetter-Walzer (Max Osterried) mittel
An Schindelschneida Sepp’n seina (Walzer aus dem Pongau)
Schneeflankerl-Walzer (Volker Schöbitz, Fischbach) schwer
Schneewalzer (Thomas Koschat) mittel S.1, S.2
Schneider-Boarisch (gelernt vom Blan Lois) einfach
Schnellfeuerpolka (Sepp Maier, Graz) mittel
Schön Marie Walzer (Volksweise) mittel
Schön’s Dirndl, drah di um (Walzer aus der Steiermark) schwer
Schottisch aus Ollersdorf (Volksweise aus dem Burgenland) mittel
Schottischer (aus dem Archiv des Kammerhofmuseums Bad Aussee) mittel
SeewiesenWalzer (Volksweise) mittel
Simon Boarisch (Simon-Geigenmusik, Salzkammergut) sehr einfach
Slivowitz-Polka (Lamparti-Polka, steirische Volksweise) sehr schwer
Stamperl-Franze (Mandfred Schweizer) einfach
Stille Katl (Polka Mazurka aus Randegg NÖ) einfach
Stubalmwalzer (Steirische Volksweise) mittel
Sumberger Bauer (Walzer nach einem Volkslied) einfach
Tanzl in G mit Geigenjodler (Volksweise aus dem Salzkammergut) mittel
Tiroler Holzhackerbuam (Marsch von J. F. Wagner) schwer S.1, S.2
Tonleiter (Jochberger Polka) mittel
Trahüttner Polka (Steirische Volksweise) schwer
Tramplan aus dem Zillertal (Volksweise; Zillertaler Hochzeitsmarsch) schwer
Übelbacher Franzé (Franzépolka) mittel
Über Stock und Stein (Polka) mittel
Unterinner Stroßnraber (Polka aus Tirol) einfach
Vergissmeinnichtwalzer (Hans Priegel, Wien) mittel
Von der hohen Alm auf die Niadaalm (Steirisches Walzerlied) einfach
Walzer aus dem Brixental (Volksmusik) einfach
Walzer für’d Ingrid (Fredi Gieger) sehr schwer
Wartenberger Walzer (Wartenberg in Nordböhmen) schwer
Weißensteiner Jodler (Volksweise aus dem Ennstal) schwer
Wietinger Polka (Volksweise aus Kärnten) mittel
Wunder über Wunder (Hirtenweisen aus der Sammlung Kiem Pauli) schwer
Franzee (Yspertal) schwer
Zepperl-Polka (Polka franzé aus dem Burgenland) mittel
Ziegelschlager (Polka aus Felsenberg) schwer
Zottelmarsch (Volksmusik) schwer
Zum Wohl – Glykol! (Polka von Volker Schöbitz 1985) mittel
Zwillings-Franzé (Fredi Gieger für die Zillek-Zwillinge) schwer
Zyt zum Heigah (Zeit zum Heimgehen, Walzer aus der Schweiz) mittel

Kostengünstige Steirische-Harmonika-Noten in Griffschrift & Notenschrift – Bücher

An Notenbüchern für die Steirische Harmonika ist eine Vielzahl vorhanden. Du musst Dich nur noch entscheiden, welche(s) Du Dir zulegen möchtest.

Über die folgenden Online-Shops kannst Du diese bestellen:

Außerdem findest Du auf Amazon eine Menge Noten- und Griffschriftbücher zur Steirischen Harmonika:


Über 200 weitere Steirische-Harmonika-Musikstücke

Eine riesige Auswahl mit über 200 Stücken bekommst Du außerdem bei der Quetschn-Academy. Die gewünschten Musikstücke werden Dir hierbei einfach und unkompliziert per Videos beigebracht.

>> Hier geht’s direkt zu unserem Quetschn Academy Erfahrungsbericht <<

Der Kurs umfasst Stücke wie Böhmischer Traum, Donauwalzer, Final Countdown, Amazing Grace, Cordula Grün, Das rote Pferd, Eine Seefahrt die ist lustig, Einen Stern, Fliegerlied, Hallelujah, Highway to Hell, Hulapalu, I sing a Lied für di, Ein Prosit, Muss i denn… und viele viele mehr


Weitere Inhalte, die Dich interessieren könnten:

Steirische Harmonika lernen | Lehrbücher | Pflege & Lagerung